Termine


30. April 2018 (Mo) – 14:00 bis 16:00 Uhr
STADTFÜHRUNG: Decolonize Berlin
Veranstalter: Berlin Postkolonial e.V.

Die Tour klärt über die Geschichte des deutschen Kolonialismus in Afrika und über das größte Kolonialviertel der Bundesrepublik auf, dessen Dekolonisierung von Berlins Schwarzer Community und solidarischen Initiativen mühselig aber erfolgreich erkämpft werden konnte.
U-Bhf. Afrikanische Str. (Ausgang Swakopmunder Str.)


30. April 2018 (Mo) – 16:00 Uhr
ANTIKAPITIALISTISCHE DEMONSTRATION
Widerständig und solidarisch im Alltag – Organize!

U-Bhf. Seestraße – Berlin-Wedding


01. Mai 2018 (Di) – 09:30 Uhr
KLASSENKÄMPFERISCHER BLOCK
auf der DGB-Demonstration
Klassenkämpfe entfalten – Nationalismus, Sexismus und Rassismus bekämpfen

Hackescher Markt – Berlin-Mitte


01. Mai 2018 (Di) – 09:30 Uhr
GEGENPROTESTE & KUNDGEBUNGEN
Kein Raum der AfD! Nein zum AfD-Fest in Berlin Pankow
antifa-nordost.org

Bleichröderpark – Berlin-Pankow


01. Mai 2018 (Di) – 13:00 Uhr
DEMONSTRATION – HERAUS ZUM ROTEN 1. MAI!
Gegen Ausbeutung und Unterdrückung! Keine Befreiung ohne Revolution!
http://samidoun.net

Karl-Marx-Platz – Berlin-Neukölln


1. Mai 2018 (Di) – 18:00 Uhr
REVOLUTIONÄRE 1. MAI DEMONSTRATION
Solidarität. Befreiung. International. Hinein in den internationalistischen Block!

Oranienplatz – Berlin-Kreuzberg