Archive

Aufruf zum Internationalistischen Block

10.04.2018

Solidarität. Befreiung. International. Auch in diesem Jahr rufen wir wieder zu einem Internationalistischen Block auf der Revolutionären 1. Mai Demo in Kreuzberg auf. Die Anmeldesituation der Demo ab 18 Uhr ist bislang ungeklärt. Neben dem Widerstand gegen den sozialen Krieg nach Innen soll dem weltweiten Krieg nach Außen vor allem die Internationale Solidarität entgegengesetzt werden.

30 Jahre Revolutionäre 1. Mai Demonstration

05.04.2018

Auch der Revolutionäre 1. Mai hat seine Traditionen. In Kreuzberg jährt sich nun das dreißigste Jahr der autonomen Demonstration jenseits vom DGB. Nach dem Kreuzberger Aufstand 1987 wurde im Jahr 1988 zur ersten Revolutionären 1. Mai Demonstration in Kreuzberg ab Oranienplatz aufgerufen.
Fotos auf Umbruch Bildarchiv

Flagge zeigen in Solidarität mit Rojava

05.04.2018

Aufruf zum Fahnenmeer-Block. Der Krieg, den die BRD gegen die kurdische Bewegung führt, wird legitimiert durch das 1993 erlassene Verbot der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Gegen diese Kriminalisierung gibt es einen Aufruf zum massenhaften Zivilen Ungehorsam auf der Revolutionären 1. Mai Demo: „Wir werden dieses Verbot am 1. Mai massenhaft unterlaufen und dabei die Fahnen der kurdischen Bewegungen mit uns tragen.“ 1mai.blackblogs.org