Monthly Archives: März 2014

Vorbereitungen zum 1. Mai haben begonnen

Die Vorbereitung zur diesjährigen Revolutionären 1. Mai Demonstration unter dem Motto „Gegen Krise, Krieg & Kapital. Widerstand – Aufstand – Revolution!“ sind bereits angelaufen.

Neben der Einigung auf ein Motto ist auch die Demoroute bereits klar:

18 Uhr Auftakt Lausitzer Platz - Skalitzer Str. - Kottbusser Tor - Kottbusser Damm - Hermannplatz- Urbanstr. - Körtestr. - Gneisenaustr. - Mehringdamm - Hallesches Tor - Abschluss vor der SPD-Zentrale.

Allet oder nüscht

Aufruf 2014

Allet oder nüscht – auf in den Wedding zur Antikapitalistischen Walpurgisnacht 2014 – selbstorganisiert gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung

30.04.| 19 Uhr | U-Bhf. Seestraße [Berlin-Wedding]

Homepage

Berlin soll attraktiver werden, das ist schon seit Jahren das politische Motto. Dafür werden an allen Ecken und Enden Prestigeprojekte wie die Stadtautobahn A100, der Flughafen BER oder der Neubau des alten Stadtschlosses gebaut. In den Kiezen und Stadtteilen werden Plätze und Straßen „verschönert“, es entstehen viele neue Gebäude oder die bestehenden werden teuer saniert. So unterschiedlich all diese Projekte auf den ersten Blick scheinen, haben sie doch eins gemeinsam: Sie zeigen, wie mit der Stadt Geld verdient werden kann.

Weiterlesen »

Offenes Treffen vom Klassenkampfblock zum 1. Mai 2014

Der 1. Mai 2014 steht bevor. Auch in die­sem Jahr wol­len wir uns am 1. Mai mit klas­sen­kämp­fe­ri­schen und an­ti­ka­pi­ta­lis­ti­schen In­hal­ten auf der Ge­werk­schafts­de­mons­tra­ti­on und bei der Re­vo­lu­tio­nä­ren 18-​Uhr-​De­mons­tra­ti­on ein­brin­gen. Wir wol­len ak­tu­el­le Kämp­fe hier und in an­de­ren Län­dern the­ma­ti­sie­ren und an die Tra­di­ti­on des 1. Mai als in­ter­na­tio­na­len Kampf­tag der Lohn­ab­hän­gi­gen an­knüp­fen. Ein Schwer­punkt der Mo­bi­li­sie­rung könn­te der Kampf der Ge­flüch­te­ten um ihre Rech­te und ihre ge­werk­schaft­li­che Or­ga­ni­sie­rung sein. Damit wol­len wir an die For­de­run­gen der Ge­flüch­te­ten und ihrer Un­ter­stüt­zer_in­nen an­knüp­fen, die sich für eine Ge­werk­schafts­mit­glied­schaft un­ab­hän­gig vom Auf­ent­halts­sta­tus ein­set­zen. Wei­te­re The­men­vor­schlä­ge sind die Kämp­fe der Mie­ter_in­nen, die Wi­der­stand gegen Ver­trei­bun­gen aus den Stadt­tei­len leis­ten.

Weiterlesen »