Author: admin-xxl

Demonstration Route

The police has forbidden the primary announced end point of our demonstration at Oranienplatz and now also at Kottbusser Tor. The police say that the Revolutionary 1st of May Demonstration has to end 50 Meters before reaching the Kottbusser Tor. Today a complaint at the administrative court against the police-order was refused.

But as ordinary people say: „Always in the end people are deciding with their feets…“

demonstration route:
red = announced streets and places by Revolutionary 1st of May Association
blue = announced END POINT by the police

Lausitzer Platz (Start), Lausitzerstraße, Ohlauer Straße, Bürknerstraße, Kottbusser Damm, 50 meters before Kottbusser Tor, Kottbusser Tor, Adalbertstraße, Oranienstraße, Oranienplatz (End Point)

Link: Map of Route

 

Die Polizei hat den ursprünglich angemeldeten Endkundgebungsplatz Oranienplatz und per Auflage auch das Kottbusser Tor verboten. Nun soll die Revolutionäre 1. Mai Demo 50 Meter vor dem Kottbusser Tor enden. Eine Klage beim Verwaltungsgericht gegen diese Auflagen wurde heute abgelehnt.

Aber, wie einfache Menschen sagen: „Am Ende wird immer mit den Füßen abestimmt…“

Demonstrationsroute:
rot = angemeldete Straßen und Plätze vom Revolutionären 1. Mai Bündnis
blau = von der Polizei festgelegter Endkundgebungsort

Lausitzer Platz (Auftakt), Lausitzerstraße, Ohlauer Straße, Bürknerstraße, Kottbusser Damm, 50 Meter vor Kottbusser Tor, Kottbusser Tor, Adalbertstraße, Oranienstraße, Oranienplatz (Endkundgebung)

Link: Karte mit Demoroute

Kassette 1987: 750 Jahre Anti-Berlin

750 Jahre Anti-Berlin

Bei Bolle hat‘s gebrannt….
Dokumentation zu den Kreuzberger Krawallen

 

A Seite: Tag Der Arbeit 1. Mai 1987

Musike:

Antiberliner (Fehlgeburt)
Antiberliner (Antiberliner)
Deutschland (Slime)
Der Aufstand (Vorkriegsjugend)
Pariah (Danielle Dax)
Schweinereich (Die Zurückgeblieben)
Kreuzberg (Betoncombo)
Krieg In Den Städten (Klischee)
Großstadtindaner (X-Mal Deutschland)
Die Polizei (Die Zurückgebliebenen)
Hört Ich Sie Hönkeln (Karajans)
Bullenfunk 16. / 17.05.87 & Bolle Stürzt Ein

Doku:

Radi Hundert, 6 Wetterbericht
Innensenator Kewenig
Nachrichten SFB & RIAS
Trommeln
Anwohnerinterview, Situationsbericht
Interview Junge
Kewenig War Auch Da
Interview Plünderer
Bilanz Vom 1. Mai
Pressesprecher Birkenbeul

 

B Seite: Reagan-Besuch 11. / 12.06.87

Musike

Rules (Instigators)
Belin Q-Damm (Goebbels/Harth)
Koyaanisqatsi (Philip Glass)
Polizisten (Extrabreit)
Rache (Vorkriegsjugend)
Gummigas (Fehlgeburt)
Bullenschweine (Slime)
Pogo In Der Straßenbahn (FASAGA)
Farben / Demokratie (Grundwasserabsänkung)
Computerstaat (Abwärts)
Attentat / Deutschland (Zerstörte Jugend)
Dem Deutschen Sein Lied (Der Wahre Heino)

Doku:

O-Töne Der Demo Vom 11.06.87
O-Töne Vom Tag Der Arbeit 87
Bericht Aus Der O-Straße
Interviews, O-Töne 12.06.87
VEB Mythos Hönkel
Kewenig Zum Kessel
CDU Abgeordnete Sasvieh
Hönkel Strategie
Kewenig Zu Diktaturen
Ronald Reagan

Bitrate 192 kbit/s
Scan 300 dpi
Komplett

03. Mai – Öffentliche BVV-Sitzung mit #Rigaer-Spekulanten von CG-Gruppe

Kurz nach dem 1. Mai gibt es eine brisante „Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen (StadtBW)“ in der BVV Friedrichshain-Kreuzberg. Am 3. Mai 2017 ab 18 Uhr im BVV-Saal in der Yorckstr. 4.-11. wird schon im 3. und 4. Tagesordnungspunkt ein Herr Gröner von der Spekulanten-Firma „CG Gruppe“ über die aktuelle Planung und Vorhaben in der Rigaer Straße berichten.
Weiterlesen »

Presseerklärung: Endkungbegung am Oranienplatz und Kottbusser Tor verboten!

Pressemitteilung

Revolutionärer Erster Mai-Demonstration wird Kottbusser Tor gerichtlich verwehrt
Verwaltungsgericht bestätigt Einschränkung des Demonstrationsrechts

Die revolutionären Erste Mai-Demonstration, die 2017 um 16.00 Uhr am Lausitzer Platz/Ecke Spreewaldplatz starten wird, soll nicht bis zum Ende der angemeldeten Route laufen dürfen. Die Polizei hatte zu einer Auflage gemacht, dass die Demonstration nicht zum Kottbusser Tor laufen dürfe, sondern rund 50 Meter vorher in der Kottbusser Straße halten müsse.

Gegen diese skandalöse – wenn auch in Berlin nicht unübliche – Einschränkung des Demonstrationsrechtes legte das Bündnis Einspruch ein. Das Verwaltungsgericht des Landes lehnte den Eilantrag heute, am 29. April, ab und folgte den fadenscheinigen Begründungen der Polizei.
Weiterlesen »

Practical Informations: Revolutionary 1st of May Demonstration Berlin

Actions around 1st of May in Berlin are starting some days before – you can see all Dates in our „Dates-Section“.
We as Association for a Revolutionary 1st of May Demonstration are calling for the Revolutionary 1st Of May Demonstration at 4:00 pm, starting place is „Lausitzer Platz“.
At the map see our announced demonstration route. The Police is trying to force us to change especially our End point of the demonstration: we will post the new information here immediatly, so check out our Website the next days!
Mostly we will march in the area of Kreuzberg, where 30 years ago the „multicultural“ riots and rebellion of 1st May 1987 spread out from the incident resistance of the internatonalist 1st of May Festival at the place „Lausitzer Platz“.

Weiterlesen »