Sūnzǐ Bīngfǎ: #1Mai 2022 Berlin – Rumble in the Jungle

- Infos

Image

https://sunzibingfa.noblogs.org/post/2022/02/07/1mai-2022-berlin-rumble-in-the-jungle/

„… Leider schien dann 2021 wieder einen Rückfall in altbekannte Muster zu bringen, das vorbereitende Bündnis erklärte einen einseitigen “Gewaltverzicht”, der “allen” eine Teilnahme an der Demo ermöglichen solle, die Alten erinnerten sich daran, dass es früher sogar einen “Kinderblock” am Ende des Zuges gegeben hatte, trotz der wesentlich heftigeren Auseinandersetzungen als heutzutage, aber das Kind schien in den Brunnen gefallen, oder besser mit dem Bade ausgeschüttet worden zu sein. Aber den Bullen war die selbsternannte Sozialdemokratisierung letztendlich egal, selber schon lange Akteur des Spektakels nutzen sie die bescheuerte Routenführung für einen massiven Angriff auf den blackbloc der Interkiezionale, der weiter hinten in der riesigen Menschenmenge lief. Was dann zur allgemeinen Überraschung zu einer halbstündigen Schlacht in der Neuköllner Sonnenallee führte, an der sich viele Jugendliche aus dem Kiez beteiligten, die man schon in den Stunden zuvor mit glühenden Gesichter in kleinen Gruppen am Rande der Route auf die Demo hatten warten sehen.

Nun, am Ende war es ein weiterer 1. Mai, an dem man am Abend nicht in trostlose, leere Gesichter schauen musste. 2020, 2021, und 2022…? …“